NL borden aan muur ophangen witte wand

Teller aufhängen

Teller an der Wand aufhängen Tipps & Inspiration

3 einfache Möglichkeiten, Teller an der Wand aufzuhängen. Es macht Spaß, einige schöne dekorative oder Zierteller an die Wand zu hängen. Teller an der Wand aufzuhängen muss überhaupt nicht schwierig sein und wird einfach und unterhaltsam, wenn dies mit einem Artiteq-Bildaufhängungssystem erfolgt. Artiteq bietet 3 Möglichkeiten, einen Teller schön und sicher an der Wand aufzuhängen, indem ein Artiteq-Bildaufhängungssystem verwendet wird. Ihre Wände bleiben intakt, und Sie haben die Flexibilität, zu wählen, wo und wie hoch oder niedrig Sie ihn aufhängen möchten. Zwei große Vorteile, wenn ein Artiteq-Bildaufhängungssystem verwendet wird.

1. Teller mit einem Telleraufhänger aufhängen

Für das Aufhängen von Tellern an der Wand bietet Artiteq Telleraufhänger an. Die Telleraufhänger werden auf der Rückseite des Tellers über dem Mittelteil angebracht. Stellen Sie sicher, dass die Enden des Telleraufhängers den Teller gut halten. Die Silikondichtungen an den Enden des Telleraufhängers sorgen dafür, dass der Teller nicht beschädigt wird und verhindern, dass er abrutscht. Die Artiteq Telleraufhänger sind für Teller mit einem Durchmesser von 16 – 24 cm geeignet und haben eine maximale Tragfähigkeit von 1 kg.

2. Teller mit einem Fliesenaufhänger aufhängen

Verwenden Sie einen Fliesenaufhänger, wenn der Telleraufhänger nicht auf den Teller passt. Der Fliesenaufhänger eignet sich gut zum Aufhängen von Fliesen und kleinen Wandtellern. Der Fliesenaufhänger ist mit einer Klebeschicht versehen und wird auf der Rückseite des Tellers oder der Fliese angebracht. Es ist wichtig, die Stelle, an der der Fliesenaufhänger angebracht wird, vorher zu entfetten und ihn 24 Stunden lang trocknen zu lassen. Die Tragfähigkeit des Fliesenaufhängers beträgt 1 kg.

3. Teller mit einem Dibond-Aufhänger aufhängen

Der Dibond-Aufhänger kann auch auf der Rückseite eines Tellers verwendet werden, wenn der Telleraufhänger nicht passt. Genauso wie der Fliesenaufhänger ist der Dibond-Aufhänger mit einer Klebeschicht versehen. Es ist wichtig, die Stelle, an der der Dibond-Aufhänger angebracht wird, vorher zu entfetten und den Dibond-Aufhänger 24 Stunden lang trocknen zu lassen. Achten Sie darauf, auf die Tragfähigkeit des Dibond-Aufhängers zu achten, da sie je nach Größe variieren kann.

Teller mit einem Bildaufhängungssystem aufhängen

Nachdem die Rückseite des dekorativen Tellers mit der richtigen Aufhängung versehen ist, kann dieser an die Wand gehängt werden. Möchten Sie Ihre Wände unbeschädigt lassen und keine Nägel oder Bohrlöcher verwenden? Verwenden Sie dann ein Artiteq-Bildaufhängungssystem. Befestigen Sie diese Schiene an der Wand in der Nähe der Decke über die gesamte Länge Ihrer Wand. Sie können auch die überstreichbare Version wählen, um die Schiene in derselben Farbe wie Ihre Wand oder Decke zu streichen.

Befestigen Sie Ihren Artiteq-Aufhängedraht an der gewünschten Stelle im Bildaufhängungssystem und hängen Sie den Haken an den Aufhängedraht in der gewünschten Höhe. Der Teller mit Telleraufhänger, Fliesenaufhänger oder Dibond-Aufhänger wird dann am Aufhängehaken befestigt. Stellen Sie sicher, dass der überschüssige Aufhängedraht entweder hinter dem Teller aufgerollt oder abgeschnitten wird, um ein Kippen des Tellers zu verhindern.

Video zum Aufhängen von Tellers ansehen