Stilvolle Büroeinrichtung

Mit Blick auf den (End-) Benutzer

Posted on  by 

Bei der Einrichtung von Büros nach einem Neubau oder einer Renovierung ist es wichtig, einige Schritte vorauszudenken. Welche Eigenschaften soll der Raum haben und wie geben wir ihm eine praktische und stilvolle Form? Wie können die Wände unbeschädigt bleiben und trotzdem Whiteboards, Pinnwände oder Kunstwerke aufgehängt werden? Es beginnt mit dem richtigen Wissen und der richtigen Auswahl.

Afbeelding_blog_kantoren_inrichten

Komfort, Flexibilität und Nachhaltigkeit

Die Einrichtung eines neuen Büros ist nur dann gelungen, wenn die (End-)Benutzer dort mit einem angenehmen Gefühl arbeiten. Wie lässt sich dies erreichen? Durch die optimale Erfüllung ihrer Bedürfnisse. Klingt nicht nur einfach, sondern ist es auch. Es ist ein großer Vorteil, wenn ein Büro so gestaltet ist, dass dem (End-)Benutzer Flexibilität und Komfort geboten werden.

Für die Präsentation von Kunst und die stilvolle Gestaltung von Räumen ist ein gutes Aufhängesystem unverzichtbar. Denn es dient mehr Zwecken als dem bloßen Aufhängen: Ein professionelles System erweckt den Ort zum Leben, während es sich selbst dezent im Hintergrund hält. Es bietet die Möglichkeit, auf einfache Weise ein anderes Setting und damit ein neues Erlebnis zu schaffen.

Für Organisationen und Unternehmen ist ein Aufhängesystem vor allem so interessant, weil es sich perfekt in die Strategie des nachhaltigen Gebäudemanagements einpasst. Die einmalige Investition in ein Aufhängesystem bietet viele Vorteile. Dabei springen vor allem die Einfachheit, Sicherheit und Flexibilität bei der Änderung von Inhalten ins Auge und noch wichtiger: die Instandhaltung der Wände durch Vermeidung von Schäden.

Aber welches system ist das richtige?

Bevor man sich für die Art der Aufhängung entscheidet, muss geklärt werden, ob die Schienen an der Wand oder an der Decke montiert werden sollen. Bei einer Renovierung, bei der Wände und Decken erhalten bleiben, sind die Aufhängesysteme Click Rail oder Top Rail eine gute Lösung. Die Click Rail wird in Deckenhöhe an der Wand montiert. Für eine abgehängte Decke gibt es spezielle Schienen, wie beispielsweise die Top Rail, die an der Deckenleiste befestigt wird.

Für den Neubau gibt es verschiedene Lösungen im Sinne eines nachhaltigen Gebäudemanagements. Dabei handelt es sich um Aufhängesysteme zum Einbau. Das Einbau-Aufhängesystem wird bei der Installation von Wänden und Decken integriert. Langfristig bietet ein Einbau-Aufhängungssystem dem Endbenutzer viele Vorteile: einfache Handhabung, Flexibilität und Erhaltung der Wände. Dabei lässt ein derartiges Einbausystem einen besonders ruhigen und professionellen Look entstehen.

Wie wird ein Rahmen, ein Bild oder eine andere Wanddekoration aufgehängt?

Es ist auch wichtig zu wissen, wie schwer die aufzuhängenden Werke oder Dekorationen sind. Das Gewicht bestimmt sowohl die Schienen als auch Aufhängeschnüre und -haken mit der richtigen Tragfähigkeit. Bei den Schnüren können Stahldraht oder Perlon (transparent) mit einer Dicke von 1 oder 2 mm gewählt werden. Perlon-Aufhängeschnüre bieten den Vorteil, dass es fast kaum zu sehen ist, dass das Bild an einer Schnur hängt.

Aufhängehaken können je nach dem Gewicht eines Rahmens, eines Bildes oder einer anderen Wanddekoration gewählt werden. Das Sortiment an Aufhängehaken besteht aus Haken mit einer maximalen Tragfähigkeit zwischen 4 und 20 kg. Es gibt patentierte Selbstklemmhaken und Haken, die manuell am Draht festgeschraubt werden müssen. Die maximale Tragfähigkeit eines Hakens kann nur genutzt werden, wenn der Rahmen korrekt am Haken angebracht ist.

Für die Wahl von Haken und Schnur ist das Gewicht von Rahmen, Bild oder der sonstigen Wanddekoration in Kombination mit der maximalen Tragfähigkeit der Schiene pro Meter maßgeblich. Die Click Rail hat eine maximale Tragfähigkeit von 30 kg pro Meter. Die Click Rail Pro hat sogar eine Tragkraft von 50 kg pro Meter. Bei der Top Rail und anderen Bildaufhängesystemen liegt diese Kapazität bei 20 kg pro Meter.

Ein Rahmen oder Bild hängt stets stabiler, wenn 2 Aufhängeschnüre und 2 Aufhängehaken verwendet werden. Aber selbstverständlich können Sie einen Rahmen auch mit einer einzelnen Aufhängeschnur aufhängen.