20 kg/m

10 Jahre garantie

Bilderschiene Shadowline Masonry

Aufhängeschiene für Gipsplattendecken und Steinwände

Die Bilderschiene Shadowline masonry bietet dieselben Vorteile wie die drywall-Version, wurde aber speziell zur Anwendung an Steinwänden entwickelt. In der Bauphase oder bei einer Renovierung wird die Shadowline-Schiene an einer Steinwand befestigt. Das Shadowline-Profil verschwindet völlig in der Schattenlinie neben den Deckenplatten, bietet aber gleichzeitig alle Vorteile eines flexiblen Aufhängesystems: unbeschädigte, nüchterne Wände und die Flexibilität, Bilder und andere Wanddekorationen einfach aufzuhängen und zu verschieben.

Verkaufsstellen artiteq products In Ihrer Nähe
  • check

    Flexibeleinfach & schnell auf- und umhängen

  • check

    Nicht sichtbarIntegriert in Systemdecken oder Gipsplattendecken

  • check

    Wände unbeschädigtflexibel und einfach einrichten

  • check

    shadowlineAufhängeschnüre hängen direkt von der Decke

Arrow Aufhängeschiene für Gipsplattendecken und Steinwände

Unbeschädigte Wände

Artiteq entwickelte eine Reihe von Einbau-Bildaufhängesystemen, die bei Neubauten oder Renovierungen in Systemdecken oder Gipsplattendecken integriert werden können. Bei der Montage der Decke wird die Schiene gleich mit eingebaut. Dieses System bietet einen großen Vorteil für den Endanwender: Im ganzen Raum steht neben der Decke ein Aufhängesystem zur Verfügung. Mit der Entscheidung für das Einbau-Bildaufhängesystem wird die Perfektion zur Norm gemacht. Durch die Kombination von Bildaufhängesystemen mit Systemdecken oder Gipsplattendecken werden Räume mit Wänden geboten, die sich flexibel und einfach einrichten lassen. Und das auf lange Sicht. Ohne Beschädigung der Wände und ohne Mehrkosten. Das bedeutet auch einen wesentlichen Schritt hin zu einer nachhaltigen Gebäudeverwaltung und zu Kosteneinsparungen.